Professioneller Immobilienverwalter für Mietverwaltung, Liegenschafts-Verwaltung, Hausverwaltung und WEG-Verwaltung

Immobilienmanagement ist Vertrauenssache. Neben einer soliden Geschäftsbasis und –führung überzeugen auch langjährige Erfahrung in diesem Markt die Auftraggeber. Seit 35 Jahren ist die Familie Hartmann erfolgreich im Immobilien-Management tätig: Von der Hausverwaltung nach dem Wohnungseigentumsgesetz, der so genannten WEG-Verwaltung, über die Miet- und Liegenschafts-Verwaltung bis hin zu speziellen Angeboten für kleine Eigentümer-Gemeinschaften. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserem Engagement als professionelle Immobilien-Verwaltung für Mietverwaltung, Liegenschaftsverwaltung, Hausverwaltung und WEG-Verwaltung.

  • 1986: Übernahme der ersten Hausverwaltung durch Hannelore und Wilhelm Hartmann
  • 1992: Gründung der Hartmann Hausverwaltung − Das Unternehmen wird von Hannelore Hartmann mit Firmensitz in Starnberg als Einzelunternehmen gegründet. Der Schwerpunkt des Geschäftes liegt im Bereich der Hausverwaltung auf Basis des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG-Verwaltung). In den folgenden Jahren erfolgten ein kontinuierlicher Ausbau des Geschäftes und eine Erweiterung des Produktportfolios um Sondereigentums- und Mietverwaltung sowie Immobilienvermittlung, d.h. wir unterstützen unsere Kunden:innen beim Kauf oder Verkauf von Immobilien und/oder deren Vermietung
  • 2005: Nach fast 20 Jahren Erfahrung, ist die Hartmann Hausverwaltung Partner von Gewerbe- und Privatkunden:innen für die Verwaltung und Betreuung sowie die Vermietung, Vermittlung und Vermarktung von Immobilien im Südwesten von München, dem Großraum Starnberg und Fürstenfeldbruck.
  • 2006: Gründung der Estate5 AG − Vor dem Hintergrund des gewachsenen Geschäftsvolumens und um den Fortbestand des Unternehmens im Zuge einer Nachfolgeregelung zu sichern, wird das Geschäft auf eine neue Basis gestellt. Am 2. Februar wird die Estate5 AG durch die Familie Hartmann gegründet. Gründer sind Angela, Hannelore, Sonja und Wilhelm Hartmann.
  • 2007: Umstellung auf eine professionelle Verwaltersoftware, Domus 4000 (heute Domus ERP).
  • 2011: Umstellung auf das Datenmanagementsystem Domus Navi (heute Domus CRM) der Domus-Software-Welt.
  • 2012: Fokussierung des Geschäftes auf Miet- und Liegenschafts-Verwaltung sowie Hausverwaltung. Ausweitung des Geschäftes: Abrechnungsdienstleistungen (Betriebskosten-Abrechnungen) für institutionelle Anleger:innen wie z.B. Immobilienfonds werden deutschlandweit angeboten.
  • 2013: Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008
  • 2014: Einführung der neuen Dienstleistung "Angebot für kleine Wohnanlagen"
  • 2015: Keine Nebentätigkeiten z.B. als Immobilienmakler mehr, vollständige Konzentration auf das Kerngeschäft: Wir sind Hausverwalter!
  • 2016 Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015.
  • 2017: Einführung der Serviceleistung "Nachhaltige Objektbewirtschaftung" als Angebot für interessierte Eigentümergemeinschaften.
  • 2018: Hausverwaltung 4.0: Einführung von Domus Homecase, eine moderne digitale Kommunikationsplattform mit Download-Funktion für die Eigentümer:innen. Der Zugriff auf wichtige Dokumente und Informationen und die Kommunikation mit der Hausverwaltung erfolgt unabhängig von Uhrzeit und Aufenthaltsort.
  • 2019: Mit dem Konzept "Nachhaltige Objektbewirtschaftung" als Finalist für den Energiepreis 2018, eine "Auszeichnung für vorbildliche und zukunftsorientierte Projekte und Initiativen", des Landkreises Starnberg, geehrt.
  • 2020: Mit der "digitalen Belegprüfung" können die Mitglieder des Verwaltungsbeirates unabhängig von Ort und Uhrzeit die Beleg- und Rechnungsrpüfung durchführen. Jede Buchung ist mit dem dazu gehörigen Beleg verknüpft und online abrufbar, einfach, komfortabel und - in der Corona-Krise - mit sicherem Abstand. Und ab September 2020 können unsere Kunden:innen im Rahmen eines adressatengerechten Versandes wählen, ob Sie relevante Unterlagen (z.B. Abrechnungen, Wirtschaftspläne, Einladungen zur Eigentümerversammlung) weiterhin per Post erhalten möchten oder als pdf-Datei direkt in ihr persönliches digitales Postfach in Homecase.
  • 2021: Teilnahme am Umwelt + Klimapakt Bayern. Und weiter in die digitale Zukunft: Einführung einer Software zur automatischen Rechnungserkennung.

Wir betreuen Objekte z.B. in München, Germering und Gauting. Sie finden uns u.a. in Starnberg, Pöcking, Feldafing und Tutzing. Und auch in Geretsried bauen Immobilieneigentümer:innen auf unser Engagement. Abrechnungsdienstleistungen bieten wir bundesweit an.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.